Informationen für Studierende

Erfinderreichtum, Begabung und Ihre Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, sind gefragt. In Zukunft mehr denn je. Um Herausragendes leisten zu können, helfen Talent, Neugier und eine Ausbildung, die herausfordert und Spaß macht. Dazu will das Deutschlandstipendium ermutigen.

Die Technischen Hochschule Brandenburg schreibt regelmäßig Deutschlandstipendien aus. Bewerben Sie sich für ein Stipendium direkt bei der Studierendenstiftung der Technischen Hochschule Brandenburg. Antragsberechtigt ist, wer an der Technischen Hochschule Brandenburg immatrikuliert ist. Neben herausragenden Studienleistungen beeinflussen auch andere Kriterien die Vergabe von Deutschlandstipendien, wie gesellschaftliches Engagement und besondere soziale oder persönliche Lebensumstände.

Das Stipendium ist an die Regelstudienzeit gebunden. Bei Vorliegen schwerwiegender Gründe können sich jedoch auch Studierende außerhalb der Regelstudienzeit bewerben. Wiederholungs- und Verlängerungsbewerbungen sind möglich.

Der Bezug von BAFöG stellt keinen Ausschlussgrund dar und wird auf das Deutschlandstipendium nicht angerechnet. Der Bezug von anderen leistungsbezogenen Förderungen kann ein Ausschlussgrund sein und wird daher im Bewerbungsverfahren individuell geprüft.

1. Wer kann sich bewerben?

Antragsberechtigt ist, wer an der Technischen Hochschule Brandenburg immatrikuliert ist.

2. Was gehört zu einer vollständigen Bewerbung?

  • Bewerbungsanschreiben (bitte vermeiden Sie hierin die nochmalige Aufführung der Angaben, die im Bewerbungsformular in den Zeilen I, II und III erfragt werden!)
  • Lebenslauf
  • aktuelle Leistungsübersicht (bei Studienanfängern eine Kopie der Hochschulzugangsberechtigung (Schulabschluss oder Berufsausbildungsabschluss) und
  • bei Masterstudenten eine Kopie des Bachelor-Zeugnisses
  • Studienbescheinigung
  • und das Bewerbungsformular

3. Bewerbungszeitraum

10 neue Deutschlandstipendien werden in der Auswahlssitzung am 13. Oktober 2016 vergeben. 

  • 6 Stipendien der IHK Potsdam
  • 2 Stipendien der Deutsche Bahn Stiftung gGmbH
  • 2 Stipendien der Jugend-, Kultur-, Sport- und Sozialstiftung der MBS in Potsdam

Bewerbungen sind möglich im Zeitrum: 8. August bis 1. September 2016

4. Ihre Bewerbung (ohne Mappe!) richten Sie bitte an:

Technischen Hochschule Brandenburg
Präsidialbüro
Magdeburger Str. 50
14770 Brandenburg an der Havel

oder Sie geben sie persönlich im Präsidialbüro oder in der Poststelle der Technischen Hochschule Brandenburg ab.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung per E-Mail während des o.g. Bewerbungszeitraums senden an: Monika.Gottschalk-Kipferling@th-brandenburg.de 

Weitere Informationen:

Socials

Newsletter

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und Sie erhalten automatisch Seminar-, Veranstaltungs- und Jobangebote.

Back to Top